Archiv für das Tag 'Schuhe'

Schuhe in Übergrößen

Benno 25. Mai 2010

Während für Frauen und Männer, die Schuhe in den gängigen Größen benötigen, der Schuhkauf oftmals schon schwierig genug ist, ist es um ein Vielfaches schwieriger, wenn man Schuhe in Übergröße benötigt - sei es in der Länge oder in der Weite. War es bis vor wenigen Jahren noch so, dass der Gang ins Spezialgeschäft für Übergrößen oder die Maßanfertigung beim Schuster unausweichlich war, so gibt es heute vereinzelt Versender, die sich auf der Kunden spezialisiert haben, die Schuhe in Übergrößen benötigen. Generell spricht man von Übergrößen, wenn es sich um Schuhe jenseits von Größe 50 handelt.

Dennoch kommt schön langsam Bewegung in den Markt. Waren es bis vor kurzem noch hauptsächlich Sportschuhe und Sneakers, die in extra großen Größen erhältlich waren, so gibt es heute zumindest einige Anbieter, die auch bei Pumps oder Stiefeln die Zielgruppe derjenigen, die im wahrsten Sinne des Wortes auf großem Fuße leben, für sich entdeckt haben. Zwar sind die Schuhe in Übergröße preislich immer noch im oberen Segment angesiedelt, doch sind sie immer noch deutlich günstiger als Maßanfertigungen, für die man schnell einige hundert Euro investieren muss. Zahlreiche Onlineshops bieten für Schuhe mittlerweile auch Rechnungskauf an.

Finn Comfort Schuhe

Benno 18. Mai 2010

Finn Comfort – der deutsche Hersteller von orthopädischen Schuhen für lose Einlagen ist bei allen Orthopäden und Schuhfachgeschäften weit verbreitet und sehr bekannt. Die Schuhe werden noch in Deutschland hergestellt und zeichnen sich durch ihren hohen Qualitätsanspruch aus. Alle Schuhe sind aus Leder und komplett mit Leder gefüttert. Das Besondere an Finn Comfort Schuhen sind die herausnehmbaren Einlagen. Alle Modelle, von der Pantolette bis zum Schnürstiefel haben ein Wechselfußbett aus Kork. Diese spezielle Einlage unterstützt den Fuß beim Gehen und gibt den erforderlichen Halt beim Laufen. Die Fußform wird genau dort unterstützt, wo es für die Füße am besten und hilfreichsten ist. Für diejenigen Kunden, die eine orthopädische Einlage haben, bietet dieser Schuh den nötigen Platz, damit die eigens vom Orthopäden angefertigte Einlage auch hineinpasst. Alle Schuhe von Finn Comfort bieten dem Kunden ein höchstes Maß an Bequemlichkeit und Funktionalität. Es gibt die Schuhe in verschiedenen Weiten, so dass auch extrem breite Füße endlich einmal den passenden Schuh finden können.

Weiterführende Links:

Camel Activ - ein neues Lebensgefühl im Schuh

Benno 30. März 2010

Unsere Tage scheinen dahin zu rasen, die Zeit vergeht wie im Flug. Hektik im Alltag, im Beruf in der Freizeit bestimmen unser Leben. Viele alte Werte blieben in den vergangenen Jahren auf der Strecke. Es verwundert nicht, dass der Mensch in den Industrieländern in diesen Zeiten nach Werten wie Beständigkeit und Sicherheit hungert. Auch die Frage der Nachhaltigkeit wird in Zeiten des Klimawandels und der
Naturkatastrophen vermehrt laut.
Diesem neuen Gefühl der Zeit hat sich Camel in seiner neuen Schuh-Kollektion aktiv angenommen.

Die Schuhe für Damen und Herren der Camel Activ Reihe haben ihren Ursprung bereits in den 70er Jahren, als das Unternehmen, das beständig auf der Suche nach neuen Ideen für neue Kollektionen für ein abenteuerlustiges Klientel, sich durch Eindrücke fremder Kulturen inspirieren ließ.
Die Farben und Muster der Kollektion 2010 orientieren sich zu großen Teilen an den erdigen Farben und den natürlichen Mustern Afrikas. Das Lebensgefühl der unendlichen Weite dieses Kontinents ist als große Inspiration in jedes einzelne Paar geflossen.

Die Schuhlinie ist geprägt von dem Streben nach Funktionalität, Haltbarkeit und ansprechendem Design.
Genau diese Grundsätze sind jedem einzelnen Paar anzusehen und auch zu fühlen.
Die wasserdichten Nähte sind jedem Regenguss und jeder Strapaze auf langen Wanderungen gewachsen, Die Sohlen sind absolut robust und rutschfest.
Auch nach langen Jahren des Tragens, in denen bereits viele andere Paare verschlissen wären, bleibt der Camel Active ein treuer Outdoor- Begleiter.

Neben den typischen Outdoor- Produkten für den aktiven Kunden, gibt es bei Camel activ alle Schuhe, die das Alltagsleben von uns fordert.
Nach den gleichen Grundsätzen werden auch bürotaugliche Schnürschuhe, Sandalen, Halbschuhe aus feinem schwarzen Leder und für die Frau von heute Sandalen, Ballerinas, Pumps oder Stiefel gefertigt.

Das Label Camel activ beheimatet neben Schuhen auch Bekleidung, Taschen Uhren und andere Accessoires.

Beeing Sneakerized

Benno 31. August 2009

sneakerized.com hat ein tolles Video über Sneaker-Schuhe online gestellt, das schön darstellt, wie es wirklich ist, wenn man sneakerized ist ;-)

SNEAKERIZED from sneakerized on Vimeo.

Schuhe aus Schokolade

Benno 20. August 2009

Schuhe aus Schokolade gibt es unter http://www.gayleschocolates.com/. Handgefertigt sind sie vielleicht ein süßes Geschenk für die schuhverrückte Ehefrau oder den lokalen Schuhhändler des Vertrauens ;)

Feine weiße Schokolade oder Vollmilch - für nur 40$ (exkl. Versandkosten) gibt es klassiche Oxford-Schuhe für die Herren und High Heels für die Damen.

via der Mode Blog

Der größte Schuhladen…

Benno 7. Juli 2009

Der größte Schuhladen der Welt entsteht zur Zeit in Paris. Auf 6000 Quadratmeter sollen 100.000 Schuhe angeboten werden! Neben Problemen aufgrund schlechter Beratung kommt bei einer solchen Größe auch die pure Angebotsüberflutung auf den potentiellen Käufer zu, wie texterella in ihrem Blog erläutert.

Da ist man bei kleineren Läden, wie Sax in Haag oder Seidl in München definitiv besser aufgehoben!

El Naturalista Schuhe

Benno 29. März 2009

Das Münchner Schuhgeschäft Seidl hat wieder einen neuen Onlineshop für El Naturalista Schuhe online gebracht.

El Naturalista sind einfach anders: Die Herstellung erfolgt unter größtmöglichem Respekt gegenüber der Natur und den Menschen - dies lässt sich auch offen an den Naturfarben, der Textur und den natürlichen Linien erkennen. Flexible Schuhe aus Kautschuk, natürliches Leder und anatomische Einlagen machen den Schuh angenehm und bequem.

El Naturalista: Lauf nicht dem Trend hinterher, sei trendig - mit individuellen Schuhen von El Naturalista!

Ein Paar Schuhe von internationaler Bedeutung

Isa 10. Januar 2009

Vor nun schon beinahe einem Monat hat der Schuh seine politische Bedeutung erneuert:

Mit zwei Artikeln ehrte “Der Westen“, das bekannte Internetportal für Nachrichten, Muntaser el Saidi. Der Korrespondent eines irakischen Fernsehsenders bewarf den US-Präsidenten George W. Bush mit seinen Schuhen.

Bush war zu einer Pressekonferenz mit dem irakischen Regierungschef Nuri al-Maliki nach Bagdad gereist, und musste sich unter den beiden schlingernden Angreifern in Größe 44 hinwegducken. Die Herrenschuhe des Journalisten trafen stattdessen das Star-Spangled Banner. Sie hinterließen bei dem jetzt nur noch etwa eine Woche amtierenden amerikanischen Präsidenten wenig Eindruck, jedoch viel Bildmaterial für TV und Presse.

Muntaser el Saidi hatte den Schuhwurf von langer Hand geplant und verlieh mit der Aktion seinem “Standpunkt” ungeahntes Medienaufsehen. Bilder der Pressekonferenz lassen sich auf Youtube finden und werden noch immer gerne angeklickt. Viele vergnügt es wohl, den “bestgeschützten Mann der Welt” mit ganz einfachen Mitteln, braunen Halbschuhen, in Bedrohung gebracht zu sehen. So bodenständig das Wurfgeschoss, so natürlich Bushs Ausweichmanöver.

Den Verlust seiner Schuhe hatte Saidi sicherlich einkalkuliert. Dass ihm nun wegen einer Tat grenzend an “versuchten Mord” bis zu 15 Jahren Haft bevorstehen könnten, wahrscheinlich eher nicht.

Iraker demonstrieren nun, teilweise mit den eigenen Schuhen winkend, für seine Freilassung. Und Saidis Auftraggeber, besagter irakischer Sender, versteht dessen Handlungsweise: Saidi hat, so die überraschende Auffassung, als patriotischer Iraki und Verachter der amerikanischen Invasoren seinem Gewissen folgend gehandelt. Der Sender bittet um Saidis Freilassung - und um Respekt für «Demokratie und Meinungsfreiheit, die die US-Regierung dem irakischen Volk versprochen hat».

Es ist schon erstaunlich, welche Symbolkraft diesem irakischen Paar Schuhe plötzlich zukommt: Unsere besohlten Freunde machen sogar politisch Wirbel.

Verrückte Welt, verrückte Schuhe

Benno 31. Juli 2007

Das Onlinemagazin der Zeitschrift WELT hat eine Zusammenfassung der Verrückstesten Schuhen der Welt veröffentlicht. Von stylischen Flossen, über einklappbare Absätze, den seltsamen Crocs bis hin zu Schuhen, die 3,5 Millionen Euro kosten, finden sich schöne Bilder auf welt.de.

Bequeme Schuhe kaufen

Benno 30. Juli 2007

Unsere Füße müssen ihre Schuhe 10-14 Stunden am Tag aushalten - diesen Fakt sollte sich jeder vor die Augen legen, bevor man einen Schuhladen betritt. Gute Qualität ist daher die Grundlage für einen gesunden Fuß.

Wichtig ist vor allem, dass man erst am Nachmittag zum Schuhe kaufen geht. Durch die meist horizontale Beinstellung schwillt der Fuß im Laufe des Tages stark an. Kaufen Sie Ihre Schuhe am Vormittag werden sie daher wohl immer am Nachmittag etwas zu klein sein.

Das wichtigste ist das ausprobieren der neuen Schuhe direkt im Laden: Bei voller Belastung sollten die Zehen beim Stehen vorne nicht anstehen und etwa einen Zentimeter Platz haben. Dabei muss der Fuß trotzdem fest im Schuh sitzen und darf nirgends “aufschnappen”. Nehmen Sie sich die Freiheit und gehen Sie im Schuhgeschäft auf und ab - vielleicht finden Sie bei der Gelegenheit auch gleich einen noch schöneren Schuh, der Ihnen eventuell noch viel besser passt ;-)
Den ganzen Beitrag lesen »

Nächste Einträge »